Erstellung eines digitalen Kanalkatasters - wir nehmen unsere Heimatgemeinde Stainach-Pürgg genauestens unter die Lupe

Auch in der knapp 73 km2 großen Gemeinde werden seit Herbst 2016 sämtliche Kanäle und Schächte aufgesucht, vermessen, gereinigt, inspiziert und digital erfasst. Nach Fertigstellung des Projekts liegen beim Kanalbetreiber – der Gemeinde Stainach-Pürgg- genaue Informationen über das gesamte Kanalnetz (Verläufe, Abzweiger, Schadstellen etc.) auf und können gegeben falls saniert und optimiert werden. 

Von der Kanalreinigung bis hin zur TV-Befahrung mit Bestandsaufnahme mittels modernster Kamerainspektionstechnologie führen wir sämtliche Arbeiten durch und sind somit im gesamten Gemeindegebiet unterwegs. 

Wir freuen uns auf erfolgreiche Arbeitstage in unserer Heimatgemeinde und bitten zugleich die Anrainer um Verständnis, wenn es teilweise zu kurzen Verkehrsbehinderungen oder Verzögerungen kommt. 
Hauptsächlich bitten wir um Verständnis, dass Fahrzeuge unter Umständen für den Zeitraum der Kanalreinigungs- und Inspektionsarbeiten Hauseinfahrten, Straßenteile oder Zufahrten verstellen – unsere Mitarbeiter sind stets bemüht, die Kanalarbeiten so rasch wie möglich fertig zu stellen und die Dauer von eventuell blockierten Zufahrten so gering wie möglich zu halten. 
Wir sind bemüht, die Kanalreinigung qualitativ auf einem höchstmöglichen Niveau durchzuführen – dies ist nur bei einem reibungslosen Ablauf und ohne Hinderungen vor Ort möglich. Hierfür sind wir auf das Verständnis und die Mitarbeit der Anrainer angewiesen und bitten uns bestmöglich zu unterstützen. Reibungslose Abläufe sorgen für Kosteneinsparungen für die Heimatgemeinde und für wichtige Informationen betreffend Kanalsystem, wovon die Gemeinde wie auch jeder Anrainer in den nächsten Jahren enorm profitiert.