Seit unserer Firmengründung in den 60er Jahren blicken wir stolz auf unzählige erfolgreiche Projekte zurück.

Neben den angeführten Referenzen haben uns auch Ölunfälle und Naturkatastrophen im Laufe der Jahre alles abverlangt. Wenn Anrainer um jeden Zentimeter bei Zunahme des Wasserstands zittern, Sirenen im Sekundentakt heulen, Wassermassen alles mitreißen und Menschen vor den Trümmern Ihrer Existenz stehen ist rasche Soforthilfe nicht nur gefragt, sondern für uns selbstverständlich! So waren wir unter anderem beim Jahrhunderthochwasser 2002, der Unwetterkatastrophe 2010 in Stein an der Enns, sowie beim Unwetter und der Schlammlawine in Sankt Lorenzen im Paltental mit den Kameraden der Feuerwehren rund um die Uhr im unermüdlichen Einsatz. 
Bei solchen Unwettereinsätzen und nach Murenabgängen stehen unsere Mitarbeiter jeden Tag in durchnässter Arbeitskleidung, verbringen Stunden damit, Keller auszupumpen, Schlamm abzusaugen und Abwasserkanäle zu reinigen damit die betroffenen Orte wieder lebenswert werden.

Auch bei Ölunfällen oder Gefahrstoffaustritt ist rasche Hilfe gefragt, um zu verhindern, dass Schadstoffe in die Umwelt gelangen. Neben der raschen Soforthilfe ist auch die Schulung unserer Mitarbeiter besonders gefragt – wenn es um Minuten geht, muss jeder Handgriff und die Zusammenarbeit mit Feuerwehren und Zivilschutzeinsatzkräften sitzen.

Zu unserem Kundenstamm im Ennstal und
Ausseerland sowie Paltental zählen weiters: 

  • Private Haushalte
  • Gemeinden | Städte
  • Abfallwirtschafts- und Abwasserverbände
  • Baufirmen
  • Ingenieurbüros
  • Gastronomie | Hotellerie
  • Gewerbe | Industrie
  • Immobilien | Hausverwaltung | Wohnbaugesellschaften
  • Installateure
  • Behörden und Ämter
  • Zivilschutzeinsatzkräfte und Behörden

Wenn unsere Spezialausrüstung gefragt ist (wie etwa bei Bohrlochkamerabefahrungen), sind wir auch österreichweit unterwegs.